Ich denke auch, daß ein wenig weniger Aufregung der Qualität der Diskussion gut täte. Auch wenn das weniger Schlagzeilen produziert. S. auch der Kommentar von Ulrich Scharlack auf Twitter: https://twitter.com/ulrichscharlack/status/1121118047824166916?ref_src=twsrc%5Etfw">April 24, 2019 Ich glaube, ...