Politisch hochproblematisch - mindestens für den Koalitionspartner - ist sicher die reine Berufsorientierung des Konzepts: Relevant ist, was auf die Beseitigung des Fachkräftemangels einzahlt. Weiterbildung hat zwar schon immer als gesellschaftlicher Reparaturbetrieb funktioniert (EDV-Kentnisse, Int...
Gute Punkte, Carmen! Wobei ich sagen würde: Kluge Algorithmen einzusetzen um auf mich bezogen maßgeschneiderte Angebote zu bekommen, gefällt mir gut. Sowas ist sicher sinnvoll und wird früher oder später kommen. Aber was Qualität und Professionalität angeht, macht das Ganze tatsächlich den Eindruck,...
Gestern machte MILLA die Runde: Ist das nun eine Kopfgeburt von Netflix-Nerds aus der CDU-Bundestagsfraktion oder ein ernstzunehmender Reformvorschlag für die deutsche Weiterbildung? Darüber möchte ich mit der wb-web-Community ins Gespräch kommen. Ich starte mal mit einem positiven Punkt: Gut, dass ...