Grundsätzlich gilt jedoch für alle Organisationsformen zunächst wie immer: Der Datenschutz orientiert sich an den Vorgaben der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG). Er schützt den Einzelnen davor, dass er durch die Verarbeitung personenbezogener Daten in unzul...