Page 1 of 1

Re: Datenschutz als Bildungsziel in der Erwachsenenbildung?

Posted: 24. February 2022, 06:50
by Lars Kilian
Da ist grundsätzlich korrekt. Aber spielt es eine Rolle in Bildungsangeboten? Und wie wird hier bei Teilnehmenden entsprechende Kompetenz entwickelt? Es lässt sich ja auf verschiedene Weisen umsetzen.

Viele Grüße
Lars Kilian

Re: Datenschutz als Bildungsziel in der Erwachsenenbildung?

Posted: 23. February 2022, 19:32
by leioosmalre leioosmalre
Grundsätzlich gilt jedoch für alle Organisationsformen zunächst wie immer: Der Datenschutz orientiert sich an den Vorgaben der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG).

Er schützt den Einzelnen davor, dass er durch die Verarbeitung personenbezogener Daten in unzulässiger Weise in seinem Recht beeinträchtigt wird. Außerdem bestimmt jeder selbst über die Preisgabe und Verwendung seiner Daten (informationelles Selbstbestimmungsrecht).

Datenschutz als Bildungsziel in der Erwachsenenbildung?

Posted: 21. February 2022, 09:57
by Lars Kilian
Hallo zusammen,

wb-web hat mittlerweile zahlreiche Beiträge zum Thema Datenschutz und Privatsphäre veröffentlicht, die darauf hinwirken, welche Rolle das Thema in unserem Leben spielt. Zu wissen, wie man die eigenen Daten schützt oder wem wann welche Daten zur Verfügung gestellt werden sind durchaus Teil eines kompetenten Alltagshandelns. Dabei können wir feststellen, dass durch immer wieder neue Entwicklungen auf technischer Seite einerseits (z.B. neue Apps) aber auch auf politischer Ebene andererseits (z.B. DSGVO) es nicht immer einfach ist, den Überblick zu behalten. Damit könnte Datenschutz ein Thema der Erwachsenenbildung sein, welches Eingang in vielfältige Bildungsangebote als Querschnittsthema findet.

Ist dies für Ihre Veranstaltungen ein Thema? Verfolgen Sie Datenschutz als ein (Teil-)Bildungsziel in Ihren Seminaren und Trainings? Und falls ja: Wie gehen Sie vor? Wie sensibilisieren Sie Teilnehmende? Über welche Inhalte kommen Sie an das Thema heran?

Fragen über Fragen. Teilen Sie mit uns Ihre Perspektiven hier im Forum.

Beste Grüße
Lars Kilian