Seite 1 von 1

Re: Beruflich weiterbilden

Verfasst: 17. März 2020, 15:56
von Christina Bliss
Lieber Herr Ott,
in Deutschland gibt es zahlreiche Anbieter die unter dem Titel "train the trainer" Bildungsakteure für die Praxis fit (oder noch fitter) machen wollen. Es gibt allerdings hier keine geschützte Ausbildung oder einen geschützten Abschluss. Grundsätzlich kann also jede Weiterbildungseinrichtung diese Kurse anbieten. Von der Idee her, geht es beim train-the-trainer-Seminar in Deutschland auch vorrangig um das WIE und nicht und das WAS. Es geht also nicht um Fachwissen, sondern pädagogische und didaktische Grundlagen.
Neben Privatanbietern gibt es auch universitäre Anbieter, wie zum Beispiel die Uni Köln (das INeKO-Institut) oder die pädagogische Hochschule Heidelberg. Der Umfang entspricht bei diesen Kursangeboten ungefähr, dem von Ihnen beschriebenen Fachausweis Ausbilder/in.

Re: Beruflich weiterbilden

Verfasst: 13. März 2020, 10:17
von Hanspeter Ott
Guten Tag
Ich bin aus der Schweiz und am stöbern im wb-web. In der Schweiz gibt es eine Weiterbildung speziell für TrainerInnen: Fachausweis AusbilderIn (Dauer 35 Präsenztage). Die Weiterbildung ist für TrainerInnen aus ganz verschiedenen inhaltlichen Bereichen. Es geht in erster Linie um das Wie und nicht um das Was. Gibt es in Deutschland eine vergleichbare Ausbildung? Danke für die Antworten!

Beruflich weiterbilden

Verfasst: 26. November 2019, 16:56
von Susanne Witt
Hier können Sie sich zu dem Thema Berufliche Weiterbildung austauschen. Welche Kompetenzen werden aktuell gefragt? Wie stark werden sogenannete "Virtuelle Realitäten" die berufliche Weiterbildung verändern?