Arbeit 4.0 und lebenslanges Lernen

Das Stichwort Digitalisierung fällt aktuell fast immer, wenn es um Bildung geht. Hier diskutieren wir alles rund um dieses Thema in Bezug auf die Erwachsenen- und Weiterbildung.
Diesen Trend zum Digitalisierung finde ich eher positiv, da es vor allem mehr Möglichkeiten zum Weiterentwicklung bietet.
Betrachten wir die heutige Arbeitswelt, fallen fast immer sofort die Stichworte Digitalisierung und damit verbunden lebenslanges Lernen. Die umfassenden Veränderungen, die die Entwicklung der digitalen Technik für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer mit sich bringt, macht ein Lernen nötig, das die gesamte Arbeitsbiographie begleitet. Zu den Auswirkungen auf das tägliche Leben am Arbeitsplatz - hier besonders in Bezug auf Führung und Teamarbeit - haben wir unser Dossier "Arbeit 4.0 und lebenslanges Lernen" zusammen gestellt. Zusätzlich finden Sie hier Anregungen für digitale Tools und neue Methoden, mit denen Weiterbildner das Lernen für die neue Arbeitswelt effektiv und interessant gestalten können.

Welche Erfahrungen machen Sie mit "Weiterbildungs-Arbeit 4.0"? Spüren Sie die Folgen dieser Entwicklung bei Ihrer Arbeit als Dozent, Coach oder Beraterin? Wie reagieren Sie auf diese Neuerungen?

Wer ist online?

Insgesamt ist 1 Besucher online :: 0 sichtbare Mitglieder, 0 unsichtbare Mitglieder und 1 Gast (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten)
Der Besucherrekord liegt bei 21 Besuchern, die am 2. Februar 2018, 04:18 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast